Natursteine sind seine Leidenschaft

Presse – Fliesen & Platten

Der Meisterbetrieb für Marmor-, Granit- und natursteinarbeitne aus Sendenhorst, einer Kleinstadt im Kreis Warendorf im Münsterland, stellt eindrucksvoll die Leistungskraft kleiner Unternehemn unte rBeweis: Rund 200 Quadratmeter Juraboden wurden durch Vincenzo Perrone in einem historischen Gebäude in Görlitz verlegt, geschliffen und poliert.

"Keiner wollte es machen", erinnert sich Prof. Dr. Wolfgang Göhde. Der Bauherr des jahrelang dem Verfall preisgegebenen Hauses hatte nämlich ganz genaue Vorstellungen, wie der neue Fußboden aussehen sollte: Gelber Juramarmor aus Bayern im Format 60 x 60 Zentimeter sollte fugenlos verlegt werden. Bei Vincenzo Perrone stieß dieser Sonderwunsch auf offene Ohren. Und so war er mit einigen Mitarbeitern von November 2012 bis März 2013 immer wieder in Görlitz

Hier finden Sie den ganzen Beitrag als PDF

Zurück